Datenschutzerklärung

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der ReDI School of Digital Integration.

 

Wir freuen uns sehr über dein Interesse an unserer Organisation. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der ReDI School of Digital Integration gGmbH, der ReDI School of Digital Integration -Mun- gUG, der ReDI School of Digital Integration -DK- (nachfolgend alle drei als ReDI School bezeichnet). Sofern du besondere Services unserer Organisation über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchtest, könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir dich über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten und deine Rechte informieren.

 

Die ReDI School hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es dir frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

 

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter sind die folgenden Entitäten für ihren jeweiligen Bereich auf der Website:

 

ReDI School of Digital Integration gGmbH

Zinnowitzer Straße 8

10115 Berlin

Germany

Tel.: +49 (0)176 372 812 48

E-Mail: hello@redi-school.org

Website: www.redi-school.org (Berlin, NRW, Study Online)

 

ReDI School of Digital Integration -Mun- gUG

Zinnowitzer Straße 8

10115 Berlin

Germany

Phone: +49 (0)176 372 812 48

Email: hello@redi-school.org

Website: www.redi-school.org/redimunich (Munich)

 

ReDI School of Digital Integration -DK-

Bygmestervej 10, 1. sal

2400 København NV

Denmark

Phone: +45 60467156

Email: ida@redi-school.org

Website: www.redi-school.org/cph (Copenhagen)

 

Wir benutzen Wix.com, um unsere Webseite zu veröffentlichen und als CDN (Content Delivery Network). Durch die Nutzung eines CDNs können wir unsere Webseite effizienter und sicherer zur Verfügung stellen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an einer schnellen, sicheren und modernen Webseite.
Wix ist ein Angebot von Wix.com, Inc., 500 Terry A. Francois Boulevard, 6th Floor, San Francisco, CA, 94158, USA. Die Datenschutzhinweise von Wix findest du hier: https://wix.com/about/privacy

 

Cookies

Unsere Webseite setzt Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

 

Viele Cookies enthalten eine sogenannte ID. Eine ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige ID wiedererkannt werden.

 

Auf unserer Webseite kannst du mittels unseres Cookie-Banners einstellen, welche Cookies du setzen möchtest. Cookies die du dort akzeptierst, werden auf Grundlage deiner Einwilligung gesetzt und genutzt. Alternativ kannst du die Setzung von Cookies in deinen Browser-Einstellungen deaktivieren. Außerdem kannst du bereits gesetzte Cookies in deinem Browser löschen.

Name
Purpose
Duration
Zweck
Dauer
consent-policy
Storing and following your cookie choices; Essential
1 year
Speichern und Verfolgen der Cookie-Richtlinie; Notwendig
1 Jahr
XSRF-TOKEN
Ensure security of the website; Essential
Session
Gewährleistung der Sicherheit der Website; Notwendig
Sitzung
bSession
System effectiveness measurement; Essential
30 minutes
Messung der Systemeffektivität; Notwendig
30 Minuten
hs
Ensure security of the website; Essential
Session
Gewährleistung der Sicherheit der Website; Notwendig
Sitzung
ssr-caching
Indicating the system from which the website was rendered; Essential
1 minute
Angabe des Systems, von dem aus die Website gerendert wurde; Notwendig
1 Minute
svSession
Keeping the user logged-in; Essential
2 years
User-Login erkennen; Notwendig
2 Jahre
_ga
Analysing your use of the website; Targeting advertisements to you; Based on your consent
2 years
Analyse der Website-Nutzung; gezielte Werbung; basierend auf Zustimmung
2 Jahre
_gid
Analysing your use of the website; Targeting advertisements to you; Based on your consent
1 day
Analyse der Website-Nutzung; gezielte Werbung; basierend auf Zustimmung
1 Tag
_gat
Analysing your use of the website; Targeting advertisements to you; Based on your consent
1 minute
Analyse der Website-Nutzung; gezielte Werbung; basierend auf Zustimmung
1 Minute

Google Analytics

Google Analytics ist ein Angebot von Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“Google”). 

 

Mit Google Analytics erkennen wir, von welcher anderen Webseite die Besucher kommen und wie lange sie auf einer bestimmten Seite auf unserer Webseite bleiben. Wir nutzen diese Erkenntnis, um die Erfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Wir setzen die anonymisierte Version von Google Analytics ein. Diese Version kürzt IP-Adressen aus EU-Ländern sowie EWR-Mitgliedstaaten, sodass die IP-Adressen nicht auf eine bestimmte Person zurückverfolgt werden können.

Unsere Nutzung von Google Analytics basiert auf deiner freiwilligen, ausdrücklichen Einwilligung, die du über das Cookie-Banner geben kannst.
Die Datenschutzhinweise von Google Analytics findest du hier: https://policies.google.com/privacy
Weitere Informationen finden sich auch hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245 

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der ReDI School erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können:

 

  1. Verwendete Browsertypen und Versionen

  2. Betriebssystem

  3. Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)

  4. Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden

  5. Datum und die Uhrzeit des Zugriffs

  6. Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

  7. Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

  8. Sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen

 

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die ReDI School keine Rückschlüsse auf dich. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um:

  1. die Inhalte unserer Internetseite korrekt darzustellen

  2. die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren

  3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten

  4. Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

 

Diese erhobenen Daten und Informationen werden durch die ReDI School daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, die Datensicherheit in unserer Organisation zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

Registrierung auf unserer Internetseite

Du kannst dich auf unserer Webseite für folgende Angebote registrieren:

 

  • Teilnahme an einem unserer Kurse oder Programme

  • Ehrenamtliche Tätigkeit

  • Kontaktaufnahme zur Unterstützung durch Unternehmen und Partner

  • Unterstützung mittels Sachspende

 

Deine Registrierung macht die Angabe personenbezogener Daten erforderlich. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus dem jeweiligen Formular, das für die Registrierung verwendet wird. Deine eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die im Formular genannten Zwecke erhoben und gespeichert. Wir leiten personenbezogene Daten nur weiter, wenn dies für die Ausführung unserer Dienstleistung erforderlich ist, beispielsweise die Weiterleitung von Namenslisten zur Nutzung externer Räumlichkeiten. Wir informieren dich darüber. Das Weiterleiten deiner personenbezogenen Daten an andere Organisationen oder Unternehmen erfolgt nur mit deiner vorherigen Einwilligung, oder wenn es für die Erbringung von dir gewünschten Dienstleistungen erforderlich ist.

 

Zur einfacheren Datenabfrage verwenden wir Typeform. Typeform ist ein Angebot von TYPEFORM S. L., mit Sitz in Carrer Bac de Roda, 163, 08018 Barcelona.

 

Wir speichern und verarbeiten nur die Informationen, die du in das bereitgestellte Formular eingibst und nur für den angegebenen Zweck. Soweit möglich anonymisieren wir Daten, um den Schutz unserer Kursteilnehmenden, Ehrenamtlichen und Partner zu gewährleisten.
Alle gesammelten personenbezogenen Daten, die nicht zu einer erfolgreichen Teilnahme an einem unserer Programme führen, werden grundsätzlich 6 Monate nach Abschluss der Bewerbungsphase anonymisiert (siehe Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten).

 

Weitere Informationen und die Datenschutzbestimmungen von Typeform findest du unter https://admin.typeform.com/to/dwk6gt.

 

ReDI Connect

Auf ReDI Connect (connect.redi-school.org) kannst du einen Mentor finden, wenn du bei uns Kurse nimmst oder abgeschlossen hast. Falls du dich ehrenamtlich betätigen möchtest und über Erfahrung in der IT-Industrie verfügst, kannst du dich als Mentor bewerben.

Mentoren, für die du dich beworben hast, können dein Profil sehen. Genauso können Mentees, die einen Mentor suchen, dein Profil sehen, wenn du als Mentor angemeldet bist.

 

Deine Daten werden in MongoDB auf einem Server von Microsoft Corporation (Microsoft Azure) gespeichert. Mehr Informationen, wie Microsoft mit personenbezogenen Daten umgeht, findest du unter: https://azure.microsoft.com/de-de/overview/trusted-cloud/privacy/ 

 

Damit du diese Plattform nutzen kannst, müssen wir deine personenbezogenen Daten speichern. Welche Daten wir speichern, erkennst du im Anmeldeformular.

 

ReDI Connect wird in Zusammenarbeit mit Binary Lights entwickelt. Binary Lights ist eine norwegische Entwicklungsagentur und postalisch hier zu erreichen: Binary Lights, c/o MESH, Tordenskioldsgate 3, 0160 Oslo, Norwegen. Binary Lights ist als Auftragnehmer von ReDI School ebenfalls zur Einhaltung der DSGVO verpflichtet.

Newsletter

Wenn Kursteilnehmende unser Programm absolvieren, fragen wir sie, ob sie Nachrichten über kommende Veranstaltungen und Angebote erhalten möchten.

Desweiteren informieren wir unsere Partner (Unternehmen, die mit uns zusammenarbeiten) in regelmäßigen Abständen per E-Mail-Newsletter über aktuelle Entwicklungen und Unterstützungsmöglichkeiten. Welche personenbezogenen Daten für den Newsletter-Versand abgefragt werden, ergibt sich aus der Eingabemaske. Alle Angaben bis auf die E-Mail-Adresse sind optional.

An die für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

 

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Empfänger von Newslettern können sich jederzeit wieder abmelden.

 

Zum effizienten Newsletter-Versand verwenden wir Mailchimp. Mailchimp ist ein Angebot von The Rocket Science Group LLC mit Sitz in Georgia, USA.

Mailchimp erfasst folgende Informationen in Zusammenhang mit dem Newsletter:

  • Geräteinformationen (IP-Adresse, Betriebssystem und andere Systeminformationen) des Geräts, das den Newsletter öffnet

  • Informationen über die Anwendung, mit der du den Mailchimp-Newsletter öffnest (Browser-ID und andere Informationen über die Internetverbindung)

  • Nutzungsdaten über deine Interaktionen mit dem Newsletter (auf welche Links du klickst und zu welchem Datum/Zeit)

  • Zustellbarkeit des Newsletters

 

Diese Informationen ermöglichen es Mailchimp zu verbessern und Missbrauch vorzubeugen.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz von Mailchimp findest du unter https://mailchimp.com/legal/privacy/#3._Privacy_for_Contacts

 

Die Newsletter der ReDI School enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolgs oder Misserfolgs von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels erkennen wir, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde (siehe Open Tracking) und welche in der E-Mail befindlichen Links aufgerufen wurden (siehe Click Tracking).

 

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir speichern deine personenbezogene Daten nur solange wie sie zur Erfüllung unserer Leistungen, berechtigter Interessen und gesetzlichen Vorgaben notwendig sind.

 

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten für die unten angegebene Dauer, sofern nicht weitere gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen:

 

  • Kursteilnehmende: 24 Monate nach Kursabschluss

  • Ehrenamtliche:

    • 24 Monate nach letzter Aktivität

    • Bewerbungen, die nicht zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit führen, werden nach 12 Monaten anonymisiert

  • Nicht erfolgreiche Bewerbungen auf Programmteilnahme:

    • 6 Monate nach Abschluss der Bewerbungsphase 

    • 24 Monate nach Abschluss der Bewerbungsphase, falls du zugestimmt hast, dass wir dich für zukünftige Angebote kontaktieren können

  • Bewerbungen auf Stellenanzeigen: 6 Monate nach Entscheidung

  • Laptop-Ausleihe: 1 Jahr nach Rückgabe des Laptops, um im Falle eines Schadens einen Anspruch geltend zu machen

  • Veranstaltungsbezogene Daten (z. B. Anmeldungen): 6 Monate nach der Veranstaltung

  • Partnerbezogene Informationen: Solange wir ein berechtigtes Interesse an der Zusammenarbeit mit dieser Person haben und die Person uns nicht gebeten hat, ihre Daten zu löschen

 

Eine längere Speicherung ist mit deiner Einwilligung möglich, beispielsweise um dich über zukünftige Angebote der ReDI School zu informieren.

 

Soziale Medien

Wir nutzen soziale Medien für folgende Zwecke:

  • Vermarktung unseres Bildungsangebots und Leistungen (Marketing)

  • Akquise von Kursteilnehmenden und Ehrenamtlichen

  • Aufruf zur finanziellen oder materiellen Unterstützung mittels Spenden

  • Bekanntgabe von Stellenangeboten

 

Wir nutzen folgende Plattformen:

 

Diese Auftritte verwenden wir zum Zwecke der Bekanntmachung unserer Kurse, Events und Stellenanzeigen.

 

Die untenstehend näher beschriebenen Social-Media-Plattformen sammeln bei deinem Besuch unserer Auftritte Daten über dein Verhalten und deine Interessen, und stellen uns teilweise eine anonymisierte Analyse der Besuchergruppen und Interaktionen bereit. Diese Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses des besseren Verständnisses unserer Zielgruppen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

Darüber hinaus werden die Daten durch die Social-Media-Plattformen möglicherweise für eigene Zwecke für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. Auf deinem Computer werden unter Umständen Cookies gespeichert, mit denen das Nutzungsverhalten ausgewertet wird. Auch weitere Daten über deine Geräte, Internetverbindung oder deinen Standort können erfasst und gegebenenfalls mit deinem Account verknüpft werden.

 

Es wird möglicherweise ein Nutzerprofil über dich erstellt, selbst wenn du nicht auf den Social-Media-Plattformen angemeldet sind, oder keinen Account besitzen. Diese Profile können verwendet werden, um auf dich angepasste Werbeanzeigen auf verschiedenen Plattformen zu schalten. 

Wie die Social-Media-Plattformen die Daten aus dem Besuch der Auftritte für eigene Zwecke verwenden, wie lange die Social-Media-Plattformen diese Daten speichern wird von den Social-Media-Plattformen nicht klar benannt und ist uns über die oben genannten Verarbeitungen hinaus nicht bekannt.

 

Es kann passieren, dass deine Daten bei dem Besuch unserer Social Media Auftritte dabei außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Insbesondere können personenbezogene Daten in die USA übermittelt und dort verarbeitet werden. Für diese Fälle haben wir mit den Anbietern Standardvertragsklauseln abgeschlossen, die von der Europäischen Kommission für diese Zwecke entworfen worden sind.

 

 

Informationen über die genutzten Plattformen:

 

  • Facebook und Instagram sind Social-Media-Plattformen, angeboten von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin, Irland mit dem Mutterkonzern Facebook, Inc. 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025. Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit getroffen, die du hier aufrufen kannst: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum 
    Das Wesentliche der Vereinbarung findest du hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
    Diese Vereinbarung gilt auch für Instagram, da es ein Facebook-Produkt ist (siehe https://www.facebook.com/help/1561485474074139). Du hast jederzeit das Recht Facebook oder uns gegenüber deine Rechte bezüglich unserer Facebookseite und den darauf laufenden Seiten geltend zu machen. Wir weisen allerdings daraufhin, dass in beiden Fällen Facebook sich für die Beantwortung deiner Anfrage verantwortlich erklärt hat. Die Datenschutzerklärung von Facebook kannst du hier aufrufen: https://www.facebook.com/about/privacy/ Die Datenrichtlinie von Instagram findest du hier: https://help.instagram.com/519522125107875
    Falls du einen Account bei Facebook hast, kannst du der werbebezogenen Datenverarbeitung die Zustimmung verweigern (Opt-Out): https://www.facebook.com/settings?tab=ads
    Falls du einen Account bei Instagram hast, kannst du einen Download deiner Daten hier anfordern: https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/ 
     

  • LinkedIn ist eine Business Plattform, angeboten von LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland mit dem Mutterkonzern LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Ave., Sunnyvale, California 94085.  Wir haben mit LinkedIn eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit getroffen, die du hier aufrufen kannst:  https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum  
    Zusammengefasst erklärt sich LinkedIn verantwortlich für sämtliche Verarbeitungsvorgänge bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten auf der Plattform. Sie erklären sich auch verantwortlich, die Betroffenenrechte umzusetzen. Du hast jederzeit das Recht LinkedIn oder uns gegenüber Ihre Betroffenenrechte bezüglich unserer LinkedIn-Seite und den darauf laufenden Page-Insights geltend zu machen. Wenn du dich an uns wenden, werden wir Ihre Anfrage zur Beantwortung direkt an LinkedIn weiterleiten.
    Die Datenschutzerklärung von LinkedIn kannst du hier aufrufen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy Falls du einen Account bei LinkedIn hast, kannst du unter https://www.linkedin.com/psettings/ deine Datenschutzeinstellungen anpassen.
     

  • YouTube ist eine Video Plattform, angeboten von Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland mit dem Mutterkonzern Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043. Die Datenschutzerklärung von YouTube kannst du hier aufrufen: https://policies.google.com/privacy  Um Ihre Einstellungen bezüglich Werbung zu ändern, oder personalisierte Werbung zu deaktivieren, kannst du den folgenden Link benutzen: https://adssettings.google.com/authenticated 
     

  • Twitter ist eine Social-Media-Plattform, angeboten von Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland mit dem Mutterkonzern Twitter, Inc., 1355 Market Street #900, San Francisco, California 94103.
    Die Datenschutzerklärung von Twitter kannst du hier aufrufen: https://www.twitter.com/en/privacy  
    Informationen zu den Datenschutzeinstellungen von Twitter findest du hier: https://help.twitter.com/en/safety-and-security/twitter-privacy-settings 
    Um deine Einstellungen bezüglich Werbung anzupassen, kannst du die folgenden Informationen nutzen: https://help.twitter.com/en/safety-and-security/privacy-controls-for-tailored-ads 
     

  • Eventbrite ermöglicht seinen Benutzern, sich für Online- oder Offline-Veranstaltungen anzumelden. Eventbrite ist ein Angebot von Eventbrite, Inc., eine Gesellschaft mit Sitz in Delaware, mit Hauptsitz in 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103. Die von Eventbrite veröffentlichte Datenrichtlinie findest du unter https://www.eventbrite.com/support/articles/en_US/Troubleshooting/eventbrite-privacy-policy 
     

  • Meetup ist ein soziales Netzwerk, das seinen Mitgliedern ermöglicht, online oder offline Meetup-Gruppen und Meetup-Events (Zusammenkünfte) zu organisieren. Meetup ist ein Angebot von Meetup ist MeetUp, Inc., 632 Broadway, 3rd Floor, Suite 301, New York, NY 10012, USA. Fragen bezüglich Datenschutz können an privacy@meetup.com gestellt werden. Die von Meetup veröffentlichte Datenrichtlinie findest du unter https://www.meetup.com/de-DE/privacy/ 

 

Online-Unterricht mit Zoom und Microsoft Teams

Um den Unterricht online durchzuführen setzen wir folgende Anwendungen ein:

 

Zoom

Anwendungsgebiete: Digital Career Program Berlin & Munich, Digital Women Program, Digital Youth Program
 

Zoom ist ein Programm, mit dem du über Internet mit Kamera telefonieren kannst. Du kannst Zoom am Computer oder Handy benutzen. Ton und Kamera können von den Teilnehmenden an- oder ausgeschaltet werden. Der Zugang zu den Konferenzen ist passwortgeschützt. Nur die Kursteilnehmenden, Lehrkräfte und Mitarbeitende bekommen die Zugangsdaten.
Die Konferenzen können aufgezeichnet werden. Aufzeichnungen können lokal oder in in einer Online-Ablage im passwortgeschützten Zoom-Account gespeichert werden. ReDI School erstellt Aufzeichnungen zu Lernzwecken und speichert dieser im jeweiligen Zoom-Account. Der Zugang zu den Aufzeichnung ist nur für die Kursteilnehmenden, Lehrkräfte und Mitarbeitenden möglich und passwortgeschützt. Die Aufzeichnungen werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht.
Die von Zoom veröffentlichte Datenschutzerklärung findest du unter https://zoom.us/de-de/privacy.html 

 

Microsoft Teams

Anwendungsgebiete: Digital Career Program NRW

Microsoft Teams (nachfolgend Teams) ist eine von Microsoft entwickelte Plattform, die Chat, Besprechungen, Notizen und Anhänge kombiniert. Du kannst Teams am Computer oder Handy benutzen. Ton und Kamera können von den Teilnehmenden an- oder ausgeschaltet werden. Der Zugang zu Teams erfordert ein persönliches Zugangskonto. Nur die Kursteilnehmenden, Lehrkräfte und Mitarbeitende bekommen ein Zugangskonto. Jedes Zugangskonto ist passwortgeschützt.
Dieser von Microsoft veröffentlichte Beitrag beantwortet, welche personenbezogenen Daten gesammelt werden und zu welchem Zweck: https://docs.microsoft.com/de-de/microsoftteams/teams-privacy 

 

Kommunikation über WhatsApp, Signal und Telegram

 

Zur einfachen Kommunikation mit unseren Teilnehmern in digitalen Beginner-Kursen verwenden wir WhatsApp, Signal und Telegram in unterschiedlichen Städten:

 

WhatsApp

Anwendungsgebiete: Digital Women Program in München, Digital Kids Program in NRW
 

WhatsApp ist eine Messaging-Anwendung für Smartphones und Laptops. WhatsApp gehört Facebook. Die Anwendung ermöglicht die Kommunikation über Textnachrichten, Sprach- und Videoanrufe. Darüber hinaus können Bilder, Dateien und der Standort des Benutzers geteilt werden. Um WhatsApp Messenger zu verwenden, muss der Benutzer eine standardmäßige Mobilfunknummer angeben.

 

Der Betreiber des WhatsApp Messenger ist WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

 

Die von WhatsApp veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy-eea?eea=1 verfügbar ist, enthält Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch WhatsApp.

Da WhatsApp im Besitz von Facebook ist, können Informationen mit anderen Facebook-Unternehmen geteilt werden. Unter diesem Link erfährst du, wie WhatsApp mit Facebook zusammenarbeitet und welche Informationen weitergegeben werden: https://faq.whatsapp.com/general/26000112/?eea=1.

WhatsApp kann dich zwecks Marketing für ihre Dienste und die der Facebook-Unternehmen kontaktieren. Du kannst hier nachsehen, wie du deine Rechte gegenüber WhatsApp ausüben kannst: https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy-eea?eea=1#BIMUUdUfiA0SKnIE1.

 

Um mehr darüber zu erfahren, wie WhatsApp die EU-U.S. Privacy Shield Vereinbarung einhält, besuche https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-shield.

 

 

Signal

Anwendungsgebiete: Digital Women Program in Kopenhagen

Signal ist eine Messaging-Anwendung für Smartphones und Laptops. Signal ist so konzipiert, dass niemals sensible Informationen erfasst oder gespeichert werden. Signal-Nachrichten und -Anrufe können weder von Signal noch von Dritten eingesehen werden, da sie immer Ende-zu-Ende-verschlüsselt, privat und sicher sind. Um Signal Messenger zu verwenden, muss der Benutzer eine standardmäßige Mobilfunknummer angeben.

 

Der Betreiber von Signal ist Signal Messenger LLC., LLC 650 Castro Street, Suite 120-223 Mountain View, CA 94041.

 

Die von Signal veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter www.signal.org/legal verfügbar ist, enthält Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

 

Telegram

Anwendungsgebiete: Digital Women Program in Berlin
 

Telegram ist eine Cloud-basierte mobile und Desktop-Messaging-App. Die Anwendung ermöglicht die Kommunikation über Textnachrichten, Sprach- und Videoanrufe. Darüber hinaus können Bilder, Dateien und der Standort des Benutzers geteilt werden. Um Telegram Messenger zu verwenden, muss der Benutzer eine standardmäßige Mobilfunknummer angeben.

 

Telegram wird unter dem Namen “Telegram FZ-LLC” von Pavel Durov betrieben und seinem Bruder Nikolai unterstützt. Das Entwicklungsteam von Telegram hat seinen Sitz in Dubai.

 

Die von Telegram veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://telegram.org/privacy verfügbar ist und die FAQ-Seite unter https://telegram.org/faq, enthalten Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

 

Nachrichten über Telegram sind standardmäßig nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Um sicherer mit einzelnen Personen zu kommunizieren, kannst du Geheime Chats nutzen.

 

Deine Rechte

Du hast uns gegenüber jederzeit die folgenden Rechte:

 

  • Du kannst nach einer Bestätigung fragen, ob wir deine Daten verarbeiten

  • Du kannst fragen, welche personenbezogenen Daten wir von dir haben

  • Du kannst deine Daten korrigieren oder aktualisieren lassen

  • Du kannst unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, dass wir nur bestimmte personenbezogene Daten von dir verarbeiten

  • Du kannst eine Kopie deiner personenbezogenen Daten von uns per E-Mail bekommen

  • Du kannst der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widersprechen

  • Du kannst deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widerrufen

  • Du kannst du deine Daten vollständig löschen lassen

  • Du hast das Recht Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen

 

Falls du unsere Leistungen in Anspruch nimmst oder nehmen möchtest, ist die Löschung, Einschränkung oder der Widerspruch zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten nur bedingt möglich. Für die Durchführung unserer Angebote benötigen wir bestimmte personenbezogene Daten, beispielsweise um unsere Kurse zu verwalten oder dich in Umfragen einzubeziehen.

 

Möchtest du eines oder mehrere deiner Rechte wahrnehmen, oder wenn du allgemeine Fragen zu diesen Hinweisen hast, kontaktiere bitte deine Kontaktperson bei ReDI School oder sende eine E-Mail an data-protection@redi-school.org.

 

Im vorliegenden Text wurde auf Gendern verzichtet, um es Menschen leichter zu machen, die deutsch als Fremdsprache lernen.